Schriftgröße

A - A - A

<<zurück

Verpflegung

Das Haus führt eine französische Regionalküche mit internationalem Einschlag. Die Buchungsbasis ist Vollpension.

Das Mittagessen ist in der Regel eine leichte Mahlzeit mit Salaten, Aufschnitt, Käse und Obst, an kalten Tagen auch mit einer Suppe. Abends wird ein dreigängiges Menü angeboten.

Diätregeln werden nach Möglichkeit berücksichtigt, wenn sie der Küche mindestens zwei Wochen vor der Ankunft der Gruppe bekannt sind.